Zollspeicher in Wiesbaden – Käufer und Handwerker fürchten um ihr Geld

Zollspeicher in Wiesbaden – Käufer und Handwerker fürchten um ihr Geld Im historischen Zollspeicher in Wiesbaden am Biebricher Rheinufer sollten Eigentumswohnungen und Büroflächen entstehen - eigentlich. Denn der Investor, die Deutsche Denkmal AG, ist aus dem Projekt ausgestiegen. Der Zollspeicher soll bereits verkauft worden sein. Wohnungskäufer und Handwerker sind derzeit


komplette Meldung auf openPR - Aktuelle Pressemitteilungen lesen

(90706 Posts)