WOBCOM setzt beim Ausbau seines Glasfaser-Netzes auf KEYMILE-Technologie

WOBCOM setzt beim Ausbau seines Glasfaser-Netzes auf KEYMILE-Technologie Hannover, 16. Januar 2018 – Der Wolfsburger Telekommunikationsanbieter WOBCOM baut seine Infrastruktur aus und setzt in Neubaugebieten beim Glasfaseranschluss bis ins Haus auf die IP-MSAN-Technologie von KEYMILE. Mittelfristig soll ein flächendeckendes Glasfasernetz in der fünftgrößten Stadt Niedersachsens entstehen. Gemeinschaftlich und


komplette Meldung auf openPR - Aktuelle Pressemitteilungen lesen

(89173 Posts)