Wirkstoff hilft „Mondschein-Zellen“ bei DNA-Reparatur

Wirkstoff hilft „Mondschein-Zellen“ bei DNA-Reparatur Bei der „Mondscheinkrankheit“ Xeroderma pigmentosum verhindert ein Gendefekt die Reparatur der DNA nach UV-Schäden. In der Zellkultur haben WissenschaftlerInnen des CeMM nun eine Substanz gefunden, die diesen Defekt aufhebt – und dabei wichtige Erkenntnisse über die molekularen Mechanismen der DNA-Reparatur


komplette Meldung auf openPR - Aktuelle Pressemitteilungen lesen

(91158 Posts)