Wer arbeitet wie lang im Leben? 2,5 Millionen Euro für „lidA – leben in der Arbeit“

„Arbeit, Alter, Gesundheit und Erwerbsteilhabe“ – das ist der Forschungsschwerpunkt am Lehrstuhl für Arbeitswissenschaft an der Bergischen Universität Wuppertal. Unter Leitung von Prof. Dr. med. Hans Martin Hasselhorn ist es dem Lehrstuhl in den vergangenen zwei Jahren gelungen, die Finanzierung


komplette Meldung auf openPR - Aktuelle Pressemitteilungen lesen

(89421 Posts)