Weiterbildung: Konzepte und Positionen Zeitgenössischer Kunst seit den 1960er Jahren

Weiterbildung: Konzepte und Positionen Zeitgenössischer Kunst seit den 1960er Jahren Berufsbegleitende Weiterbildung für Nicht-Kunsthistoriker an der Universität Hamburg Das Zentrum für Weiterbildung bietet in Zusammenarbeit mit dem Kunstgeschichtlichen Seminar der Universität Hamburg ab Oktober 2019 die berufsbegleitende Weiterbildung Weiterbildung Zeitgenössische Kunst seit den 1960er Jahren – Konzepte und Positionen an.


komplette Meldung auf openPR - Aktuelle Pressemitteilungen lesen

(89287 Posts)