Weihnachtsgeschenk des EuGH für Markenhersteller und Franchise-Systeme hinsichtlich Internet-Vertrieb

Weihnachtsgeschenk des EuGH für Markenhersteller und Franchise-Systeme hinsichtlich Internet-Vertrieb Der EuGH hat am 6.12.2017 Stellung zu einem Verfahren bezogen, das seit einigen Jahren unter Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit und vor allem europäischen Markenunternehmen und Franchise-Systemen in Deutschland geführt wird. Dabei hat er richtungsweisende Aussagen zur Beschränkung des Internetvertriebs getroffen, wodurch


komplette Meldung auf openPR - Aktuelle Pressemitteilungen lesen

(89173 Posts)