Waren- und Dienstleistungsverzeichnis, 26. Februar 2018 in München

Waren- und Dienstleistungsverzeichnis, 26. Februar 2018 in München Wird eine Marke angemeldet, dann muss die Anmeldung ein so genanntes Warenverzeichnis bzw. Dienstleistungsverzeichnis enthalten. In diesem Verzeichnis legt der Anmelder fest, für welche Waren bzw. Dienstleistungen seine Marke eingetragen werden soll. In einem späteren Streitfall ist damit der Schutzumfang


komplette Meldung auf openPR - Aktuelle Pressemitteilungen lesen

(91158 Posts)