„Wagner-Lesarten“ und Concerto Köln mit Wagners „Wesendonck-Liedern“, Kölner Philharmonie 16. Mai

Am 16. Mai geht das Projekt, das sich die Erforschung und Aufführung des „Ring des Nibelungen“ aus der Perspektive der historisch informierten Aufführungspraxis zum Ziel gesetzt hat, in die nächste Runde. Concerto Köln und Kent Nagano tauchen mit den „Wesendonck-Liedern“


komplette Meldung auf openPR - Aktuelle Pressemitteilungen lesen

(89033 Posts)