VIWA Invest GmbH informiert: Staatliche Unterstützung für Gründer bleibt unzureichend

VIWA Invest GmbH informiert: Staatliche Unterstützung für Gründer bleibt unzureichend Auch wenn eine Steueränderung, die Investoren empfindlich treffen würde, abgewendet werden konnte, sieht es im Bereich der Startup-Finanzierung in Deutschland immer noch mäßig aus. Unternehmen wie die VIWA Invest GmbH helfen dort, wo staatliche Förderungen nicht greifen. Während andere Länder


komplette Meldung auf openPR - Aktuelle Pressemitteilungen lesen

(92435 Posts)