Vielfalt im öffentlichen Dienst: „Die Stimmung ändert sich.“

Vielfalt im öffentlichen Dienst: "Die Stimmung ändert sich." Die Atmosphäre in der Arbeitsverwaltung schlägt um. „Kritische Stimmen werden lauter und treten offener zutage“, so beschreibt Yülyane Korkmaz vom IQ Netzwerk die Situation in ihren Diversity Trainings in Niedersachsen. Die forsa-Umfrage „Vielfalt im öffent-lichen Dienst“ im Auftrag des DGB


komplette Meldung auf openPR - Aktuelle Pressemitteilungen lesen

(90472 Posts)