verjährten Anschlussbeiträgen auch bei kommunalen Wohnungsgesellschaften unzulässig

verjährten Anschlussbeiträgen auch bei kommunalen Wohnungsgesellschaften unzulässig Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat mit Urteil vom 23. Januar 2019 zum Aktenzeichen 9 C 2.18 entschieden, dass kommunale Wohnungsbaugesellschaften nicht zu Anschlussbeiträgen herangezogen werden dürfen, die nach der Rechtslage in Brandenburg vor dem 1. Februar 2004 nicht mehr erhoben


komplette Meldung auf openPR - Aktuelle Pressemitteilungen lesen

(90472 Posts)