Urologika: mediale Kommunikation erreicht einen Höchststand

Urologika: mediale Kommunikation erreicht einen Höchststand Der Werbemarkt für Urologika erreicht mit einem Volumen von 34 Millionen Euro einen Fünf-Jahres-Peak. Zwei werbestarke Teilmärkte fokussieren Präparate für den Mann. Ein Großteil der Werbebotschaft wird über Zeitschriften transportiert. Esslingen am Neckar, 23. Januar 2019 – Die Werbeausgaben für


komplette Meldung auf openPR - Aktuelle Pressemitteilungen lesen

(90945 Posts)