Unzulässige Kündigung von Bausparverträgen

Unzulässige Kündigung von Bausparverträgen Bausparkassen suchen schon seit längerer Zeit, Möglichkeiten aus gut verzinsten Bausparverträgen auszusteigen. In vielen Bausparverträgen lässt sich eine Klausel finden, nach der die Bausparkasse den Vertrag 15 Jahre nach Abschluss kündigen kann. Diese Klausel ist aber hochumstritten. Und verschiedene Bausparkassen


komplette Meldung auf openPR - Aktuelle Pressemitteilungen lesen

(89373 Posts)