Und ich lebe doch – eine bewegende Autobiografie eines Nachkriegskindes

Und ich lebe doch - eine bewegende Autobiografie eines Nachkriegskindes Isabell Werner zeigt in "Und ich lebe doch", wie man es auch ohne familiären Rückhalt schaffen kann, sich ein Quäntchen Glück zu erobern. ------------------------------ Die Autobiografie "Und ich lebe doch" stammt von einer Frau, die in ihrem Leben mehr erlebt hat als


komplette Meldung auf openPR - Aktuelle Pressemitteilungen lesen

(90731 Posts)