Tschüss Angela Merkel, soziale Gerechtigkeit, Investitionen und Reformen

Tschüss Angela Merkel, soziale Gerechtigkeit, Investitionen und Reformen UfSS: Es ist fraglich, ob das US-Magazin „Forbes“ Angela Merkel noch einmal zur wichtigsten Frau der Welt kürt. Es ist nicht nur das schlechteste Wahlergebnis seit 1948, sondern ihre Zurückhaltung bei vielen wichtigen innerpolitischen Themen und Positionen. Lehrte, 02.01.2017. Hasardeure


komplette Meldung auf openPR - Aktuelle Pressemitteilungen lesen

(89373 Posts)