Teilhabe und Flexibilität für schwerstverletzte Menschen

Teilhabe und Flexibilität für schwerstverletzte Menschen ZNS – Hannelore Kohl Stiftung fördert rollstuhlgerechten Kleinbus für Alexianer-Einrichtungen in Köln mit 40.000 Euro Für die Menschen mit Schädelhirnverletzungen, die in den Alexianer-Einrichtungen Haus Stephanus, Wohngruppe Rita und Haus Christophorus leben, ist jetzt eine aktivere Teilhabe am gesellschaftlichen Leben möglich.


komplette Meldung auf openPR - Aktuelle Pressemitteilungen lesen

(90547 Posts)