Studie: Kanzleien weiterhin schwach in Social Media

Studie: Kanzleien weiterhin schwach in Social Media Der Kunde und dessen Bedürfnisse müssen im Mittelpunkt stehen. Wirtschaftskanzleien in Deutschland haben Nachholbedarf in einer Welt, in der Marketer, VertrieblerInnen, Kommunikatoren und Kommunikatorinnen im Prinzip schneller sein müssen als die viel beschworene „Echtzeitkommunikation“. Berlin, den 22. Oktober 2018 Auch


komplette Meldung auf openPR - Aktuelle Pressemitteilungen lesen

(92348 Posts)