Stille Invasionen – Tiefsinnige Symbiose zwischen Wissenschafts- und Kriminalroman

Stille Invasionen - Tiefsinnige Symbiose zwischen Wissenschafts- und Kriminalroman Geheimnisvolle Ameisen ziehen Menschen in Burkhard Neumanns "Stille Invasionen" in eine Spirale der Gewalt. ------------------------------ Insekten sind nicht unbedingt ein Thema, mit dem sich viele Menschen tiefgehend beschäftigen, doch der neuen Wissenschaftsroman von Burkhard Neumann könnte daran einiges ändern. Ralf Schmidt, der


komplette Meldung auf openPR - Aktuelle Pressemitteilungen lesen

(89227 Posts)