Solidarität unter Berliner Indie-Verlegern rettet Lesereihe Die #4Lesezeiten

Solidarität unter Berliner Indie-Verlegern rettet Lesereihe Die #4Lesezeiten BERLIN, PRENZLAUER BERG | 30.11.2018 Nach über zwei Jahren und mehr als zehn Veranstaltungen war auch die Lesereihe #4Lesezeiten im Klub der Republik vom Kauf des WBB-Geländes durch einen Investor betroffen. Während dadurch wieder ein Rückzugsraum für das Berliner Kulturleben


komplette Meldung auf openPR - Aktuelle Pressemitteilungen lesen

(89252 Posts)