Sensor in Größe eines Stickstoff-Atoms prüft Festplatten

Sensor in Größe eines Stickstoff-Atoms prüft Festplatten Elektronische Bauteile werden immer kleiner. Die Quantentechnologie eröffnet neue Wege in die Miniaturisierung. Ein Quantensensor von Fraunhofer-Forschern soll schon bald winzige Magnetfelder, wie sie etwa auf zukünftigen Festplatten vorkommen, vermessen können. --- Integrierte Schaltkreise werden immer komplexer. Tatsächlich enthält ein Pentiumprozessor inzwischen


komplette Meldung auf openPR - Aktuelle Pressemitteilungen lesen

(89373 Posts)