Sachgrundlose Befristung: 2 Jahre und ein Tag sind zu viel

Sachgrundlose Befristung: 2 Jahre und ein Tag sind zu viel Das Landesarbeitsgericht Düsseldorf hat mit Urteil vom 09.04.2019 zum Aktenzeichen 3 Sa 1126/18 entschieden, dass eine sachgrundlose Befristung für zwei Jahre und einen Tag ein Tag zu viel ist. Aus der Pressemitteilung des Landesarbeitsgerichts Düsseldorf vom 19.08.2019 ergibt sich: Der Kläger, der


komplette Meldung auf openPR - Aktuelle Pressemitteilungen lesen

(89373 Posts)