Romantische Revolution

Wenn Ramon Llull heute leben würde, wäre er der reichste Mann der Welt. Der unermüdliche Weltverbesserer, der für Frieden, Völkerverständigung und Kulturaustausch einstand, der von seinen Visionen nicht nur redete, sondern sie auch in die Tat umsetze, wäre heute genauso


komplette Meldung auf openPR - Aktuelle Pressemitteilungen lesen

(88979 Posts)