Richter ein Beleidiger? „narzisstisch dominierte Dummheit“ – keine Beleidigung in Gerichtsentscheidung

Richter ein Beleidiger? „narzisstisch dominierte Dummheit“ - keine Beleidigung in Gerichtsentscheidung Das Landgericht Neubrandenburg hat mit Beschluss vom 12.07.2019 zum Aktenzeichen 23 Qs 5/19 entschieden, dass ein Richter mit der folgenden Ausführung in einer Gerichtsentscheidung keine Beleidigung begeht: Soweit der Nebenklagevertreter die Entscheidung des 2. Strafsenats vom 20.02.1969 ignorierend und unter Verweis


komplette Meldung auf openPR - Aktuelle Pressemitteilungen lesen

(89122 Posts)