Rekord bei Wildunfällen – wer zahlt?

Im vergangenen Jahr wurden den Autoversicherern rund 275.000 Wildunfälle gemeldet, so viele wie noch nie zuvor, erklärte der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft. Vor allem in der Dämmerung, den frühen Morgenstunden sowie am Rand von Wiesen, Feldern und Wäldern sollten Autofahrer


komplette Meldung auf openPR - Aktuelle Pressemitteilungen lesen

(89365 Posts)