Rechtsanwalt muss Tourismusbeitrag zahlen

Rechtsanwalt muss Tourismusbeitrag zahlen Das Verwaltungsgericht Koblenz hat mit Urteil vom 8. Februar 2019 zum Aktenzeichen 5 K 773/18.KO entschieden, dass ein Rechtsanwalt zur Abgabe des Tourismusbeitrag herangezogen werden kann. Der Kläger ist bereits seit vielen Jahren in der Stadt Boppard als Rechtsanwalt tätig.


komplette Meldung auf openPR - Aktuelle Pressemitteilungen lesen

(90882 Posts)