Pferd verletzt? Es muss nicht immer ein anderes Pferd gewesen sein!

Pferd verletzt? Es muss nicht immer ein anderes Pferd gewesen sein! Der Bundesgerichtshof (BGH) hat mit Urteil vom 24.04.2018 zum Aktenzeichen VI ZR 25/17 entschieden, dass ein Pferdehalter nicht von einem anderen Pferdehalter Schadensersatz aus Tierhalterhaftung verlangen kann, wenn sein Pferd, welches über Nacht mit einem anderen Pferd auf der Weide


komplette Meldung auf openPR - Aktuelle Pressemitteilungen lesen

(89147 Posts)