Ozeanversauerung schädigt Miesmuscheln im Frühstadium

Ozeanversauerung schädigt Miesmuscheln im Frühstadium Kieler Meeresforscher weisen Einfluss in Muschellarven nach 22.11.2017/Kiel. Muscheln schützen sich gegen Umwelteinflüsse und Feinde durch eine harte Kalkschale. Die zunehmende Versauerung macht es den Organismen immer schwerer, ihre Schalen zu bilden. Eine Gruppe von Forschenden der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU)


komplette Meldung auf openPR - Aktuelle Pressemitteilungen lesen

(90992 Posts)