Nichts geht wirklich voran und alles ist möglich

Wie lange lassen sich angesichts der ökonomischen und politischen Entwicklungen sowie einer verfehlten Notenbankpolitik überhöhte Aktienkurse noch (einigermaßen) halten? Wie lange werden die Blasen an den Anleihemärkten noch halten, in die das aus Aktien schon abgezogene Geld geparkt wird? Und


komplette Meldung auf openPR - Aktuelle Pressemitteilungen lesen

(91067 Posts)