Neugründung: Neues Ostfalia-Institut fokussiert aktuelle Trends in Journalismus, PR und Medien

Neugründung: Neues Ostfalia-Institut fokussiert aktuelle Trends in Journalismus, PR und Medien Soziale Medien, Filterblasen, Vertrauenskrise der Massenmedien: Die öffentliche Kommunikation befindet sich in einem radikalen Umbruch. Das neue Institut für Öffentliche Kommunikation (IÖK) an der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften in Salzgitter begleitet diesen Veränderungsprozess mit ausgezeichneter Lehre und praxisnahen Forschungsprojekten. --- Schnittstellen


komplette Meldung auf openPR - Aktuelle Pressemitteilungen lesen

(90881 Posts)