Neue Perspektiven für die in 2017 von der Liquidation bedrohten BioRepro GmbH.

Für das hochspezialisierte Blutegelzuchtunternehmen BioRepro GmbH konnte die Liquidation 2018 zur Freude der Mitarbeiter abgewendet werden, finanzielle Zuschüsse für Forschung und Entwicklung des Steuerzahlers wurden gesichert. Ein Investor wird den modernen Standort Ketzin durch den Zukauf eines bayrischen Unternehmens


komplette Meldung auf openPR - Aktuelle Pressemitteilungen lesen

(89325 Posts)