Mondialisten für UNO-Gewaltmonopol

Mondialisten für UNO-Gewaltmonopol Am 8. Januar, vor 100 Jahren, verkündete der damalige US-amerikanische Präsident Thomas Woodrow Wilson in einer Rede vor dem Kongress sein 14-Punkte-Friedensprogramm für eine Nachkriegsordnung in der Folge des noch nicht beendeten Ersten Weltkrieges. Punkt 3 der Erklärung verlangte gleichberechtigte


komplette Meldung auf openPR - Aktuelle Pressemitteilungen lesen

(89029 Posts)