MEDICAL OFFICE für AVWG-Anforderungskatalog gerüstet

MEDICAL OFFICE für AVWG-Anforderungskatalog gerüstet Bereits seit 2006 dürfen Arztpraxen nur eine Praxisverwaltungssoftware verwenden, die eine manipulationsfreie Verordnung von Arzneimitteln gewährleistet. Festgelegt hat der Gesetzgeber dies im Arzneimittelversorgungs-Wirtschaftlichkeitsgesetz (AVWG). Zusätzlich muss die Praxissoftware alle Informationen enthalten, die verordnungsrelevant sind. Im Fachausschuss Softwarehäuser bei der Kassenärztlichen


komplette Meldung auf openPR - Aktuelle Pressemitteilungen lesen

(90882 Posts)