LPM-II-plus erkennt Verschmutzungen frühzeitig

LPM-II-plus erkennt Verschmutzungen frühzeitig Echtzeit-Systemanalyse mit dem Partikelmonitor von Stauff Für einen störungsfreien und wartungsarmen Betrieb von Hydraulik- und Schmieranlagen ist insbesondere die Reinheit von Hydraulikmedien entscheidend. Ausfallanalysen belegen, dass 70 bis 80 Prozent aller Maschinenausfälle durch Verunreinigungen der Betriebsflüssigkeiten aufgrund unzureichender Ölpflege verursacht werden.


komplette Meldung auf openPR - Aktuelle Pressemitteilungen lesen

(90472 Posts)