„Liebe(r) am Arsch der Welt“ – Debütroman von Lydia Schmölzl

"Liebe(r) am Arsch der Welt" – Debütroman von Lydia Schmölzl „Liebe(r) am Arsch der Welt“ Lydia Schmölzls Debütroman führt nach Australien Schon seit der Grundschule schreibt Lydia Schmölzl Geschichten, die die gebürtige Wernerin nie zu veröffentlichen beabsichtigte. Erst 2015 fasste sie den Mut und reichte eine Kurzgeschichte auf eine Ausschreibung des Ventura


komplette Meldung auf openPR - Aktuelle Pressemitteilungen lesen

(84288 Posts)