Lausitzer Seenland auf dem Weg zum barrierefreien Reiseziel

Lausitzer Seenland auf dem Weg zum barrierefreien Reiseziel Handbike-Routen um neue Seen, Segelausflüge für Rollifahrer, Tandemtouren für Blinde: Das Lausitzer Seenland entwickelt spannende touristische Angebote für Menschen mit Behinderung. Für dieses Engagement wurde der Tourismusverband mit dem „Goldenen Rollstuhl“ ausgezeichnet. Senftenberg, 18. Februar 2019 (tvls) – Von der Tagebaulandschaft


komplette Meldung auf openPR - Aktuelle Pressemitteilungen lesen

(91067 Posts)