Kunst zu Vortragsreihe „Zwangsarbeit“ in Geislingen

Kunst zu Vortragsreihe „Zwangsarbeit“ in Geislingen Mit einem tragischen Thema beschäftigte sich Sybille Eberhardt aus Rechberghausen. Neben ihrer Tätigkeit als Reallehrerin für Deutsch und Geschichte setzte sie sich mit lokalgeschichtlichen Fragen auseinander. Ihr neustes Buch trägt den Titel „Als das ‚Boot‘ zur Galeere wurde - Wie


komplette Meldung auf openPR - Aktuelle Pressemitteilungen lesen

(90806 Posts)