Krankenkasse: Lipödem / Fettabsaugung

Krankenkasse: Lipödem / Fettabsaugung Viele Betroffene – meist Frauen – streiten mit der gesetzlichen Krankenkasse um die Tragung oder Erstattung der Kosten für Liposuktionsbehandlungen an Beinen und Armen zur Behandlung eines Lipödems. Die Krankenkassen lehnen die Kostentragung meist ab. Dagegen kann vor dem Sozialgericht geklagt werden. Die


komplette Meldung auf openPR - Aktuelle Pressemitteilungen lesen

(74780 Posts)