Kita-Platz muss in 30 Minuten erreichbar sein

Kita-Platz muss in 30 Minuten erreichbar sein Das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz hat mit Beschluss vom 15. Juli 2019 zum Aktenzeichen: 7 B 10851/19.OVG entschieden, dass ein dreijähriges Kind gegen die Stadt Mainz einen Anspruch darauf hat, ihm einen Betreuungsplatz in einer Kindertageseinrichtung zu verschaffen, der unter Inanspruchnahme öffentlicher


komplette Meldung auf openPR - Aktuelle Pressemitteilungen lesen

(89122 Posts)