Jörg Nobis (AfD): Schleswig-Holstein braucht Strom zu erschwinglichen Preisen

Stromkunden zahlen im kommenden Jahr in Norderstedt 10 Prozent mehr für Strom, in Brunsbüttel verteuert der sich um 12 Prozent. Sprecher der dortigen Grundversorger nennen die Energiewende als Grund für diese Preissteigerung. Jörg Nobis, Vorsitzender der AfD-Fraktion, erklärt dazu: „Schleswig-Holstein ist


komplette Meldung auf openPR - Aktuelle Pressemitteilungen lesen

(89122 Posts)