Jenseits der Gräben – eine ungewöhnliche deutsch-französische Doppelbiografie über die Zeit der Weltkriege

Jenseits der Gräben - eine ungewöhnliche deutsch-französische Doppelbiografie über die Zeit der Weltkriege Sonja Richter und François Leroux erzählen in "Jenseits der Gräben" vom Leben und Sterben zweier Männer und ihrer Familien. ------------------------------ Im September 2007 erhält der Rentner François Leroux aus Paris einen unerwarteten Brief aus Deutschland. Ein Helmut Richter aus Frankfurt am Main


komplette Meldung auf openPR - Aktuelle Pressemitteilungen lesen

(88979 Posts)