Hausverbot im Jobcenter

Hausverbot im Jobcenter Das Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen hat mit Beschluss vom 16. Juni 2019 zum Aktenzeichen L 11 AS 190/19 B ER entschieden, dass aggressiv gewalttätiges Verhalten im Jobcenter ein Hausverbot nach sich ziehen kann. Mit der Entscheidung hat das Gericht die Grenze zwischen


komplette Meldung auf openPR - Aktuelle Pressemitteilungen lesen

(89227 Posts)