Hauptsache, ich lebe! – die packende Autobiografie einer Frau im Kampf um das eigene Glück

Hauptsache, ich lebe! - die packende Autobiografie einer Frau im Kampf um das eigene Glück Isabell Werner zeigt in "Hauptsache, ich lebe!", wie man es auch ohne familiären Rückhalt schaffen kann, sich ein Quäntchen Glück zu erobern. ------------------------------ Die Geschichte von Isabell Werners Autobiografie "Hauptsache, ich lebe!" beginnt im Zweiten Weltkrieg, als die Eltern der Autorin notgedrungen


komplette Meldung auf openPR - Aktuelle Pressemitteilungen lesen

(89262 Posts)