Hartz IV: Mit Sanktionen den Niedriglohnsektor erhalten

Sanktionen zu verhängen ist ein gutes Geschäft. Zumindest für den Staat. Denn durch die Kürzung von Grundrechten konnten allein zwischen 2007 und 2016 rund zwei Milliarden Euro eingespart werden. Zwei Milliarden, so Uwe Hoffmann vom Deutschen Schutzverband gegen Diskriminierung e.


komplette Meldung auf openPR - Aktuelle Pressemitteilungen lesen

(90882 Posts)