Haftung beim Waschstraßenschaden

Haftung beim Waschstraßenschaden Der Bundesgerichtshof (BGH) hat mit Urteil vom 19. Juli 2018 zum Aktenzeichen VII ZR 251/17 entschieden, dass einem Kunden, der sein Fahrzeug in eine Waschstraße verbringt, ein Schadensersatzanspruch zustehen kann. Im konkreten Fall hat ein Mann sein Auto in eine Waschstraße


komplette Meldung auf openPR - Aktuelle Pressemitteilungen lesen

(90992 Posts)