Grundlegende Entscheidung des BGH zur bekifften Autofahrt!

Grundlegende Entscheidung des BGH zur bekifften Autofahrt! Mit Beschluss vom 14.02.2017 zum Aktenzeichen 4 StR 422/15 hat der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden, unter welchen Voraussetzungen das Gericht ein objektiv und subjektiv sorgfalts- und damit fahrlässig ordnungswidriges Verhalten im Sinne des § 24a Abs. 2 und 3 StVG schlussfolgern


komplette Meldung auf openPR - Aktuelle Pressemitteilungen lesen

(91067 Posts)