Gibt es eine Weihnachts-Depression?

Ein Expertengespräch mit Professor Thomas Pollmächer, Direktor des Zentrums für psychische Gesundheit im Klinikum Ingolstadt Felder und Wald sind überzuckert mit Schnee. Der Duft von Plätzchen liegt in der Luft. Kerzenschein erleuchtet die Fenster und eine große Familie sitzt glücklich und


komplette Meldung auf openPR - Aktuelle Pressemitteilungen lesen

(90472 Posts)