Gespräch mit Überlebender der NS-Verfolgung abgesagt

Das für kommenden Montag, 4. Dezember 2017, geplante Gespräch mit Henriette Kretz, Überlebender des NS-Terrors gegen die jüdische Bevölkerung, muss aus organisatorischen Gründen leider ausfallen. Über einen möglichen neuen Termin wird die Universität rechtzeitig informieren. --- Das für kommenden Montag, 4. Dezember


komplette Meldung auf openPR - Aktuelle Pressemitteilungen lesen

(90881 Posts)