Genetischer Bruder durch Knochenmarkspende

Genetischer Bruder durch Knochenmarkspende Genetischer Bruder Wenn Timo Sandau und Akhmed Ozov neben einander stehen, fällt der Größenunterschied zuerst ins Auge. Auch sonst erkennt man keine Gemeinsamkeit. Bei ihrem ersten Treffen in Hannover sagen der 28-Jährige aus Barbis (Kreis Göttingen) und der 20-Jährige aus Naltschik


komplette Meldung auf openPR - Aktuelle Pressemitteilungen lesen

(90472 Posts)