FRK fordert: Schluss mit Etikettenschwindel und Missbrauch der Marken ARD und ZDF

• Telekom betreibt mit Markennamen ARD und ZDF eigene Mediatheken • Gebührenzahler werden bei Inhalten doppelt abkassiert • Öffentlich-rechtliche entfernen sich von Grundversorgungsanspruch ------------------------------ Lauchhammer, 8. November 2018 - Der Fachverband Rundfunk- und BreitbandKommunikation - FRK übt heftige Kritik an den vier von der Telekom


komplette Meldung auf openPR - Aktuelle Pressemitteilungen lesen

(89373 Posts)