Freie Fahrt für freie Bürger. Das ist vorbei! Demnächst auch auf der A 40 dem Ruhrschnellweg.

Freie Fahrt für freie Bürger. Das ist vorbei! Demnächst auch auf der A 40 dem Ruhrschnellweg. Im Namen des Volkes hat das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen erstmals für einen Streckenabschnitt einer Autobahn (A40) ein Fahrverbot für Dieselfahrzeuge angeordnet. Der Deutsche Umwelthilfe e.V. hatte geklagt und sein Geschäftsführer Resch brüstet sich nunmehr mit dem Urteil und freut sich, dass


komplette Meldung auf openPR - Aktuelle Pressemitteilungen lesen

(88979 Posts)